AGB

Beautiful Kosmetikinstitut – Erlebnis mit Ergebnis!

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Beautiful Kosmetikinstitut – Erlebnis mit Ergebnis

Stand: 28.02.2013

1. Behandlungsdauer, Behandlungsbeginn und -ende

Die Behandlungsdauer ist der Angebots- und Preisliste zu entnehmen. Im Bedarfsfall kann die Behandlungsdauer den Erfordernissen des einzelnen Behandlungsfalls angepasst werden. Die Behandlung beginnt und endet pünktlich zur vereinbarten Zeit.

2. Abrechnung und Zahlung

Die Abrechnung erfolgt stets auf Grundlage der aktuellen Angebots- und Preisliste. Alle Leistungen sind unmittelbar nach Erbringung bar oder mit EC-Karte zu bezahlen.

3. Terminabsagen, verspätetes Eintreffen

Vereinbarte Termine sind verbindlich. Termine sind, gleich aus welchen Gründen, mind. 24 Stunden vorher abzusagen. Im Falle einer nicht fristgerechten Absage eines Termins gilt folgendes:
a) Bei nicht in Anspruch genommenen Leistungen oder verspätetem Eintreffen können bereits geleistete Zahlungen nicht rückerstattet oder verrechnet werden.
b) Termine die wir nicht weiter vergeben können, werden abzüglich nicht verbrauchter Materialien in Rechnung gestellt.
c) Bei verspätetem Eintreffen wird die volle Behandlungszeit berechnet, wenn die Behandlungsdauer aufgrund eines nachfolgenden Termins pünktlich beendet werden muss.
d) In begründeten Fällen können Termine nur nach entsprechender Vorauszahlung angenommen werden.

4. Gutscheine und Aktions-Angebote

a) Gutscheine sind unbefristet gültig, sollten jedoch spätestens innerhalb von 1 Jahr eingelöst werden.
b) Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
c) Angebots-Aktionen gelten ausschließlich in der ausgeschriebenen Frist und sind in dieser Zeit wahrzunehmen bzw. gelten solange diese vorrätig sind.

5. Warenumtausch

Aktions-Ware, individuell bestellte Ware oder bereits gebrauchte Ware ist vom Umtausch
ausgeschlossen. Im Übrigen erfolgt ein Umtausch ausschließlich nach Vorlage eines Allergienachweises.

6. Mängelansprüche

Sofern die Ware bzw. Behandlung mit Mängeln behaftet ist, werden wir in angemessener Zeit für Nacherfüllung, d.h. entweder für Ersatzlieferung oder für Beseitigung der Mängel sorgen.

7. Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns zwischenzeitliche Änderungen in Art und Umfang der Behandlungen, der Angebots-und Preislisten, sowie der AGB vor. Bei Erscheinen einer Änderung verlieren alle vorherigen Versionen ihre Gültigkeit.

8.Erfüllungsort/Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist ausschließlich Frankfurt am Main.

9. Schlussbestimmungen

Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Dies gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam, ein anderer Teil aber wirksam ist. Die jeweils unwirksame Bestimmung soll von den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und die den übrigen vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwider läuft.

 
Call Now
Directions